Einführung

ElsterFT ist eine Software der Finanzverwaltung, die die Möglichkeit zum sicheren Dateitransfer zwischen der Finanzverwaltung und Kommunen oder privaten Institutionen bietet. Hierbei werden moderne Verschlüsselungs- und Komprimierungstechniken verwendet, um ein höchst mögliches Maß an Sicherheit zu gewährleisten. Bisher nutzen schon viele Kunden wie Kommunen, Universitäten, Landschaftsverbände und Banken erfolgreich ElsterFT.

Installation und Einrichtung

Führen Sie zur Einrichtung die folgenden Schritte durch:

  1. Registrieren Sie sich für die Verwendung von ElsterFT (falls nicht schon geschehen).
  2. Installieren Sie die aktuelle Version.
  3. Führen Sie alle nötigen Einrichtungsschritte durch.
  4. Die Einrichtung Abholbetrieb muss danach noch von allen Anwendern durchgeführt werden, die mit ElsterFT Daten abholen wollen.

Verwendung

  • Das Senden und Empfangen von Daten wird im Kapitel Verwendung beschrieben.
  • Das Kapitel Automatisierung richtet sich an Anwender, die das Abholen und Versenden skriptgesteuert durchführen wollen.

Verweise

  • Die Homepage von ElsterFT.
  • Auf der Downloadseite können Sie die aktuelle Version der Software herunterladen.
  • Auf der FAQ-Seite werden häufig gestellte Fragen beantwortet.
  • In den Release Notes finden Sie die Änderungen, die sich seit der letzten Version ergeben haben.